News

Vereinswiegen - 1.000,-- Euro für die TG Leun

Die TG Leun konnte durch die großartige Unterstützung den 2. Platz belegen und sich 1.000,- € für die Vereinskasse sichern! Alle Personen der mitspielenden Vereine wurden gewogen und die Gewichte pro Verein addiert. Für den Verein mit dem höchsten Gesamtgewicht gab es 2.000,- €, der Zweitplatzierte bekam 1.000,- € und der Drittplatzierte 500,- €. Das Vereinswiegen war eine Vereinssponsoring-Veranstaltung der Firma Autohaus Steindorf GmbH in Wetzlar. Ein ganz großes, herzliches Dankeschön an alle Mitglieder, Freunde und Bekannte der TG Leun, die am vergangenen Sonntag, 16.März 2014 die TG Leun beim Vereinswiegen unterstützt haben.

Für die TG Leun sind folgende Personen auf die Waage gestiegen:
Christoph Angrick, Ole Angrick, Paige Angrick, Sybille Angrick, Ellen Berghäuser, Werner Berghäuser, Elfriede Bluhm, Wilfried Bluhm, Elke Duba, Sabine Ebert, Anne Fischer, Manfred Fischer, Mara Fischer, Nils Fischer, Joachim Gericke, Michael Gick, Vanessa Grausam, Maria Gross, Isolde Härtl, Katja Hartmann, Stefan Hartmann, Katja Hartmann-Rücker, Jan Hofmann, Lea Hofmann, Michael Hofmann, Silke Hofmann, Lukas Hornung, Helga Interthal, Dietmar Irrgang, Sabine Irrgang, Andreas Jung, Ingrid Ketter, Jasmin Klapproth, Kerstin Klapproth, Uta Klapproth, Marvin Klemann, Rolf Klemann, Helene Kormann, Erna Köstler, Peter Kraft, Andreas Linß, Holger Linß, Brigitte Marx, Andreas Messias, Jens Naumann, Silke Naumann, Hans Roos, Karin Roos, Frank Rücker, Lennart Rücker, Linus Rücker, Jan Sattler, Helga Schmidt, Barbara Schnabl, Karin Schweitzer, Heidi Sönckens, Klaus Sönckens, Sigrun Steinberg und Janina Will

Vereinswiegen

Am Sonntag, den 16. März 2014 findet im Autohaus Steindorf (Dillfeld 31, 35576 Wetzlar) ein Vereinswiegen statt.

Anbei eine kleine Info des Autohauses betreffs Ablauf und Spielregeln:
Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr und endet um 17 Uhr. Ihr könnt in Gruppen oder einzeln zum Wiegen erscheinen. Es werden halbstündlich bzw. stündlich, je nach Personenaufkommen einzelne Wiegedurchgänge durchgeführt. Dabei können auch mehrere Personen zusammen gewogen werden. Vor dem eigentlichen Wiegen registriert und legitimiert sich jeder Teilnehmer am Anmeldecounter mit seinem Personalausweis. Jeder Teilnehmer kann sich nur für einen Verein wiegen lassen.

Alle Personen der mitspielenden Vereine werden gewogen und die Gewichte pro Verein addiert. Der Verein mit dem höchsten Gesamtgewicht ist Sieger und erhält 2.000,- € in bar. Der Zweitplatzierte erhält 1.000,- €, der Drittplatzierte 500,- €. Da wir die Veranstaltung auch publizieren (Bilder auf unserer Website, Facebook etc.) wäre es schön wenn Ihr Vereinstrikots tragen oder eine Vereinsfahne oder ähnliches dabei habt.

Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt. Der Friseursalon Schaffner führt an diesem Tag Schmink- und Stylingberatungen durch, Zweirad Spiess präsentiert die neuesten Fahrradmodelle. E-Bikes können Probe gefahren werden. Wildspezialitäten vom Aartalsee bietet Wurst- und Schinkenspezialitäten von heimischem Wild an. Sabine Nerbl zeigt ihre neuesten Handarbeiten. Für die Kleinen gibt's ein Ostereier Versteckspiel mit Gewinnmöglichkeit. Selbstverständlich können auch alle unsere Fahrzeugmodelle Probe gefahren werden.

Also, Leute mobilisieren und diese Woche nochmal tüchtig essen...

Winterwanderung mit Schlachtplattenessen

Es ist wieder Januar, die Temperaturen sind um den Gefrierpunkt, die Schlachtplatten werden zubereitet. Was kann es Schöneres geben, als eine Winterwanderung mit anschließenden gemeinsamen Essen?

Die TG Leun hatte wieder zur Winterwanderung geladen. Am Start der Wanderung, dem Parkplatz „Leuner Küppel“, konnten wir ca. 60 Teilnehmer begrüßen. Wegen der schlechten Beschaffenheit der Waldwege musste unser Wanderführer noch kurzfristig die Wanderroute ändern. Aber alles kein Problem für Willi Baumann, der uns vom Startpunkt über den Lichten Platz zum Krotteweiher weiter zum Hof Heisterberg führte. Weiter ging es in die Gemarkung Stockhausen. Unter dem Förderband des Steinbruchs durch zum Hirschbach weiter zur Basselswies wo wir, oberhalb des Feytiatrings, am Waldrand eine kleine Rast machten, die zur Aufnahme von „isotonischen“ Getränken genutzt wurde. Nach der Durchquerung von Stockhausen ging es ein Stück des Radfahrweges R7 über die Lahn in die Gemarkung Tiefenbach, in der Gewanne „Auf dem Stein“ betraten wir wieder Leuner Boden, weiter durch die Lahnwiesen und über die Lahnbrücke die „aalle Brigg enab“ zum Haus der Begegnung. Pünktlich um 16.00 Uhr erreichten wir das Ziel unserer Wanderung. Bemerkenswert war noch, dass auch der jüngste Wanderer der Gruppe, der fünfjährige Lars Wollenberg die Strecke ohne eine Klage zu Fuß zurückgelegte!

In der Zwischenzeit wurden im Haus der Begegnung durch die Frauen der beiden Gymnastikabteilungen das Schlachtplattenessen vorbereitet. Diesmal mussten 120 Portionen, durch Ihren emsigen Einsatz zubereitet werden. Alles klappte wieder einmal hervorragend. Nach dem der Großteil der Schlachtplatten an die Frau bzw. an den Mann gebracht wurden, hatte die TG Leun ein weiteren Programmpunkt zu bieten. Wir hatten den gebürtigen Berg-Leuner Joachim Horst eingeladen, der uns mit Anekdoten und Liedern aus Leun und Umgebung (Hessen) prächtig unterhielt. Mit musikalischen Darbietungen zum Kirrerirrebulldogg, hessischen sch Lauten und zur rure roiwe roppmaschin löste er manches Lachtränchen aus. Es hat sich gezeigt, dass wir mit damit einen weiteren Beitrag zur Geselligkeit geleistet haben und die Teilnehmer gerne etwas länger in gemütlicher Runde verweilten.

An dieser Stelle sei noch einmal allen Helferinnen und Helfern für das Gelingen dieses schönen Tages gedankt

Der Vorstand der TG Leun

 

Streckenverlauf der Winterwanderung

Streckenverlauf Winterwanderung

Weitere Bilder der Winterwanderung finden Sie unter "Veranstaltungen" - "Fotogalerien" - Winterwanderung 2014"

Jahreshauptversammlung

Wir laden zu unserer Jahreshauptversammlung am 07.02.2014 um 19 Uhr im Haus der Begegnung, Leun herzlich ein.

Tagesordnung:

1.) Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2.) Anträge zur Tagesordnung
3.) Totenehrung
4.) Geschäftsbericht des Vorstands
5.) Kassenbericht des 1. Kassierers
6.) Aussprache zu Punkt 4 und 5
7.) Änderung der Satzung
8.) Berichte aus den Abteilungen
9.) Bericht der Kassenprüfer
10.) Entlastung des Kassierers und des geschäftsführenden Vorstands
11.) Wahl des Wahlausschuss
12.) Neuwahlen des Vorstands
13.) Bestätigung der Abteilungsleiter
14.) Wahl der Kassenprüfer
15.) Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung müssen lt. Satzung mind. 3 Wochen vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden.

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen; hier haben Sie die Gelegenheit sich über die Situation des Vereins zu unterrichten und über dessen Zukunft mit zu bestimmen.

Mit sportlichem Gruß
Der Vorstand

Winterwanderung

Die Winterwanderung mit Schlachtfest findet am 25.01.2014 statt. Beginn der Wanderung 13 UhrTreffpunkt Parkplatz Leuner Küppel.
Schlachtplatten nach alter Leuner Hausmetzgerart gibt es ab 16 Uhr, auch zum Abholen, im Haus der Begegnung. Vorbestellungen (Schlachtplatten 8,50 €, Hackbraten 6,50 €) sind bis 17.01.2014 bei allen Vorstandsmitgliedern, auch per eMail und der Bäckerei Irrgang sowie Edeka Hartmann möglich. Außerdem gibt es auch noch Würstchen mit Brot für 2,00 €, diese müssen allerdings nicht vorbestellt werden.

ACHTUNG

In der TG Aktuell, Ausgabe Januar 2014, hat sich auf der letzten Seite bei der eMail-Adresse zur Vorbestellung von Schlachtplatten und/oder Hackbraten ein Fehler eingeschlichen. Falls Sie per eMail Essen bestellen wollen, so verwenden Sie bitte nicht die eMail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sondern ausschließlich die eMail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.