Plätze 6 und 8 bei hessischen Mehrkampfmeisterschaften

Einen wechselhaften Wettkampftag mit letzlich gutem Gesamtergebnis erlebten Fabian und Adrian Skopko beim Fünfkampf in Flieden.

Samstag/Sonntag, 25. und 26. Mai 2019 fanden die Landesmeisterschaften der elf- bis fünfzehnjährigen Leichtathletik-Talente im Stadion Flieden statt. Sehr gute Organisation, klasse Wetter und hervorragende Wettkampfstätten sorgten für einen tollen Wettbewerb.

Die 15-jährigen Brüder aus Leun waren sonntags dran im Blockmehrkampf-Lauf. Die Resultate in den einzelnen Disziplinen der Leuner Leichtathleten waren nicht alle Top. Highlight war sicher der 100m Lauf von Fabian mit 12,15 sec., eine weitere deutliche Steigerung der persönlichen Bestleistung.

Auch die 2.000 m Zeit von Adrian (7.56 min.) war sehr gut. Bei Hürdensprint und Weitsprung bestätigten beide ihre bisher in dieser Saison gezeigten Leistungen.

Die erzielten Weiten beim Ballwurf 200 g. (Adrian 46,5 m und Fabian 44,5 m) waren unter dem was möglich und erwartet war. Letztendlich erreichte Fabian mit 2361 Punkten Platz 6 und Adrian (2109 Punkte) Rang 8.

Vollständige Ergebnisliste unter www.laportal-net.de

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Verstanden